Ich bin ... die Person hinter den Buchstaben ... 
Ele Otto / Gabriele Otto-Jourdan; geboren am letzten Tag eines Dezembers, vor über einem halben Jahrhundert. Ich lebe mit meinem Mann, einem Musiker, im Rhein-Main-Gebiet in einem Künstlerhaushalt, wo sich Chaos und Inspiration auf oft sonderbare, manchmal wunderbare Weise ergänzen. Ich kultiviere (m)eine ökologisch orientierte Spiritualität, welche die gesamte Schöpfung als beseelt und schützenswert erachtet, und schätze Tiefgang grundsätzlich mehr als Oberflächensurfing. Außerdem bin ich definitiv lesesüchtig, wobei ich – ebenso wie beim Schreiben – den nicht ganz alltäglichen Blickwinkel bevorzuge.

 

Ich schreibe ... thematisch gerne an Grenzen entlang – dort, wo sich verschiedene Welten begegnen: Wo das Alltägliche dem Unerwarteten, Abgründigen oder Geheimnisvollen begegnet. Literarische Miniatur-Dramen sind meine Spezialität: Short Storys, Kurzkrimis, Erzählungen, Lyrik.

Ich war mehrere Jahre lang ständige Autorin bei einem deutschsprachigen Magazin für Naturreligion & Magie ("HexenZeitSchrift", erschienen im Alraune-Verlag), wo ich Kurzgeschichten, Lyrik und Sachtexte geschrieben habe. Ebensolches in verschiedenen kommerziellen und nichtkommerziellen Magazinen für SF und Fantasy sowie Literaturzeitschriften. Und mit einer Kurzgeschichte belegte ich 2002 bei einer hessischen Literatur-Ausschreibung, "Kopfwirbelseelensturm", den 1. Platz.

Ich veröffentliche ... Bücher, E-Books und Postkarten, in Anthologien, Magazinen, Literatur-Zeitschriften, Text-Agenturen und online. Im Laufe der Zeit sind bisher um die 30 Kurzgeschichten und über ein Dutzend Lyrik-Texte erschienen. Da ich meine literarische Befriedigung auch aus der Arbeit mit Fremdtexten und Auftragsprojekten ziehe, ist die Zahl meiner Veröffentlichungen noch überschaubar ;-). Bestehendes und Zukünftiges aus meiner Feder siehe in der Menüleiste unter Bücher und mehr.

Ich arbeite ... als Freiberuflerin ... Autorin, Texterin, verlagsunabhängige Lektorin, Autoren-Coach, Seminarleiterin und einiges mehr.
Als "literarische Dienstleisterin" unterstütze ich seit 1989 Privatleute, Unternehmer und andere Literaten bei der Umsetzung und Veröffentlichung ihrer Textprojekte. Besonders gerne begleite ich Debüt-Autoren und Schreibanfänger auf ihrem Weg in die Buchstabenwelt. Parallel dazu war ich über zwanzig Jahre lang, von 1980 bis 2001, Filmschaffende, Creative Editing bei öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten sowie bei privaten Filmfirmen.

Ich lese ... natürlich auch meine Kurzgeschichten und Lyriktexte vor, alleine oder auch gemeinsam mit anderen AutorInnen. Über Einladungen für eine Lesung freue ich mich und gestalte gerne für Sie ein passendes literarisches Programm aus meinem Texte-Fundus, sei es im öffentlichen kulturellen Rahmen oder in Ihrem Wohnzimmer bei zum Beispiel der "Krimi-Party".